Sündenbot

Ein Bot, der sich für Katastrophen zwischen 735 v.Chr. und 2016 entschuldigt. Die Daten werden aus Listen und Tabellen der Wikipedia extrahiert, bevor der Bot eine Entschuldigung aus ihnen formt und auf Twitter veröffentlicht.

Manchmal entschuldigt sich der Bot auch nicht, denn man kann sich nicht für alles entschuldigen:

Ich entschuldige mich nicht für den Absturz einer Handley Page HPR-7 am 24. Februar 1969 in Taiwan. Für einen Triebwerksausfall kann ich nichts.

Die Entscheidung darüber wird aber dem Bot überlassen, bzw. der Zufallsfunktion des Computers.

Warum?

Im Zuge der US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen 2016 geriet das Thema „Bots“ (oder auch Social Bots) in Deutschland in den Fokus der Öffentlichkeit. Die Berichterstattung zu dieser Thematik verlief aus meiner Perspektive unsachlich und es bestand die Tendenz, der Technik die Schuld für etwas zu geben, das eigentlich menschengemacht war (ich habe hier mehr darüber geschrieben). Wenn also „Bots“ für den Wahlsieg von Donald Trump verantwortlich gemacht werden können, trägt der Sündenbot die Schuld an allen anderen Katastrophen.

Funktionsweise:

Der Bot schöpft seine Daten aus einer Google-Tabelle, die hier eingesehen werden (nicht alle Spalten sind in Benutzung). Diese Tabelle wird auf dem neuesten Stand gehalten: ein Python-Script durchsucht die Wikipedia nach Katastrophen (siehe Liste von Katastrophen), und klassifiziert sie nach folgendem Schema (gekürzt):

Kategorie Ereignis Ort Zeitpunkt Ursache
Brückeneinsturz (Einsturz der) Yarmouth Bridge GB 2.5.1845 Überbelastung
Flugunfall (Absturz einer) Fokker 50 (Luxair) LU 6.11.2002 Triebwerksausfall

Zusätzlich werden grammatikalische Informationen, wie Numerus (Singular/Plural) oder Genus (Geschlecht) des ersten Nomens in den Feldern „Ereignis“ und „Ursache“ geholt (im Abgleich mit einer Liste von mehr als 13.000 Nomen werden auch Komposita gefunden). Mit dem Python-Modul Pattern.de wird später u. a. der passende Artikel für ein Nomen ermittelt oder werden Attribute angepasst. Mit Tracery for Python und einem großen Satz an Textbausteinen werden die Sätze geformt.

Mit Dank an Kathrin Passig und Hannes Bajohr für Diskussion. Kathrin Passig gab dem Bot seinen Namen. Weitere verwendete Python-Module: pycountrypyphen, Tweepy. Bildquellen: Computer, Ziegenbock